Sondermöbelserie für die Zentralbibliothek im Kulturpalast Dresden

2017

Auftraggeber: Städtische Bibliothek Dresden

Beschreibung:

Für die neuen Räume der Städtischen Bibliotheken Dresden im umgebauten Kulturpalast wurden Sondermöbel für die Bereiche Kinder- und Jugend gestaltet. Diese sollten sich einerseits auf die Innenarchitektur von Gerkan Marg und Partner (GMP) beziehen, aber auch andererseits bewusst damit brechen, um die beiden Zielgruppen direkt anzusprechen. Kinder und Jugendliche sollten intuitiv verstehen können, dass es an diesem Ort ein Angebot für sie gibt, und sich zum Verweilen eingeladen fühlen. Darüber hinaus sollten die Möbel einen so expressiven Charakter besitzen, dass sie als Wahrzeichen für die beiden Bereiche wirken.

 

Die Arbeiten wurden im Namen der Deutschen Werkstätten Hellerau GmbH erbracht.

Kategorie: Produktdesign

Leistungen: Entwurf

Bildmaterial: Planungsunterlagen

Fotos: Sven Döring